Stammholz zu verkaufen!




Die Gemeinde Muldestausee verkauft aus einem Holzschlag vom November 2019 Eschen- und Erlenholz, welches sich als Feuer- bzw. Wirtschaftsholz eignet.
Der Raummeter kostet 30,00 EUR.

Die direkte Anfahrt an den Abholungsort mit LKW/PKW ist möglich. Die Stämme sind auf 4 bis 8 m geschnitten und auf mehrere Polder von jeweils rd. 5 RM aufgeteilt.
Beim Verkauf erfolgt eine einmalige Einweisung vor Ort.

Interessenten wenden sich bitte mit konkreter Menge, Name, Adresse und Telefonnummer an die Gemeinde Muldestausee unter der E-Mail des Bauhofleiters t.seidewitz@gemeinde-muldestausee.de bzw. telefonisch unter (03493) 92995-52 oder -43.

Ein Hinweis zur Arbeitssicherheit:
Wer an Ort und Stelle aufsägt bzw. aufsägen lässt, legt unbedingt dem Antrag seinen bzw. den „Kettenführerschein“ des Kettensägeführers bei. Ansonsten gelten auch hier die Arbeitsvorschriften nach GUV Forsten.